Ein Liniendiagramm erstellen

Probieren Sie Infogram kostenlos aus

Was ist ein Liniendiagramm

Ein Liniendiagramm oder eine Liniengrafik ist im Grunde genommen eine Verbindung zwischen mehreren Datenpunkt-"Markierungen" durch Liniensegmente. Ein Liniendiagramm hat zwei Achsen: Die X-Achse repräsentiert typischerweise Zeitperioden und die Y-Achse hat einen quantitativen Wert.

line chart types examples

Weitere Beispiele für Liniendiagramme ansehen.

Infogram ist ein kostenloses Online-Diagrammwerkzeug , das die am häufigsten verwendeten Liniendiagrammtypen (Liniendiagramm, Flächendiagramm und Liniendiagramm mit mehreren Achsen) anbietet. Hier erfahren Sie, wie diese sich unterscheiden:

  • Liniendiagramm – Wird verwendet, um Ereignisse darzustellen, die über einen kontinuierlichen Intervall oder eine bestimmte Zeitspanne ablaufen. Beispiel: Besucheranzahl pro Monat.

  • Flächendiagramm – Eine Form von Liniendiagrammen, in denen der Bereich unterhalb der Linie in einer bestimmten Farbe ausgefüllt ist. Beispiel: Verkaufszahlen pro Jahr.

  • Liniendiagramm mit mehrfachen Achsen - Ein Liniendiagramm, das zwei Variablen in unterschiedlichen Maßeinheiten auf zwei separaten Y-Achsen grafisch darstellt. Beispiel: Temperatur und Niederschlag.

Wann man ein Liniendiagramm verwenden sollte

Ein Liniendiagramm wird gewöhnlicherweise dazu verwendet, Trends über einen bestimmten Zeitraum anzuzeigen und gibt oft die Beziehungen zwischen zwei Variablen wieder.

Ein typisches Liniendiagramm kann z.B. die Besucheranzahl für eine Lokalität oder die Aktienpreise eines Unternehmens über einen bestimmten Zeitverlauf anzeigen.

Ein Liniendiagramm erstellen

Sie können in nur 5 einfachen Schritten ein Liniendiagramm erstellen:

  1. Treten Sie Infogram bei, um Ihre eigenen Liniendiagramme zu erstellen.
  2. Wählen Sie einen Liniendiagrammtypen (Linie, Fläche, mehrere Achsen).
  3. Laden Sie Ihre Daten hoch oder fügen Sie sie per Kopieren und Einsetzen ein.
  4. Personalisieren Sie Beschriftungen, Farben und Schriftarten.
  5. Laden Sie Ihr Liniendiagramm herunter oder betten Sie es auf Ihrer Webseite ein.

Bewährte Methoden zum Erstellen von Liniendiagrammen

Beginnen Sie die Y-Achse mit Null - andernfalls ziehen Ihre Zuschauer möglicherweise die falschen Schlussfolgerungen.

  • Beschriften Sie Ihre Achsen eindeutig - Stellen Sie sicher, dass Ihre Zuschauer wissen, was sie vergleichen.
  • Entfernen Sie ablenkende Diagrammelemente - Gitterlinien, variierende Farben und umfangreiche Legenden können die Zuschauer davon ablenken, den allgemeinen Trend schnell zu erkennen.
  • Vermeiden Sie es, mehr als 5 Linien zu vergleichen - Sie möchten es meiden, dass Ihr Diagramm unübersichtlich oder schwer lesbar wird.
  • Intervalle sollten die gleiche Größe haben.
  • Linien sollten nur Werte in aneinandergrenzenden Intervallen verbinden. Wenn Daten fehlen, geben Sie an, dass diese nicht vorhanden sind.

Haben Sie Fragen bezüglich des Diagrammtyps, den Sie wählen sollten? Lesen Sie diesen Artikel.